Startseite | Aktuelles | Kontakt | Newsletter | Gutscheinversand
nav

 Tripadvisor Yelp You Tube Facebook

Wissenswertes  >  Sauna-Baderegeln

Brauchen wir Sauna-Baderegeln?



Als die Sauna in Deutschland nach dem Krieg kaum bekannt war, waren Regeln für das Saunabad sinnvoll und nützlich. Heute kann man das entspannter sehen, über 30 Millionen Deutsche kennen die Sauna. Jeder soll das Saunabad so gestalten, wie es ihm am besten gefällt. Gesundheitlich schädliche Badefehler sollen jedoch in jedem Fall vermieden werden.

Hier eine Liste der "gebräuchlichsten" Badefehler:


 

Wir zeigen ihnen hier den gesundheitlich Ablauf der Sauna, wie er vom Deutschen Saunabund entwickelt wurde: 


Planen Sie für ein vollständiges Saunabad mindestens zwei Stunden Zeit ein und gehen Sie nicht hungrig oder mit vollem Magen in die Sauna.

Sie benötigen: ein großes Liegetuch, ein oder zwei Handtücher, Badesandalen, Seife, Shampoo und einen Bademantel (insbesondere für den Besuch der Gastronomie).

Duschen Sie vor dem ersten Saunagang gründlich und trocknen Sie sich anschließend gut ab, denn trockene Haut schwitzt schneller.
Die Länge eines Saunaganges sollte zwischen acht und 15 Minuten liegen. Achten Sie dabei vor allem auf Ihr Körpergefühl und weniger auf die Uhr. Am besten legen Sie sich auf die Bank. Wenn Sie lieber sitzen, ziehen Sie nach Möglichkeit die Beine auf die Sitzbank hoch. Die letzten zwei Minuten sollten Sie sich auf jeden Fall aufsetzen, um Ihren Kreislauf wieder an die aufrechte Haltung zu gewöhnen.

Nach dem Aufenthalt im Saunaraum führt der erste Weg an die frische Luft, um die Atemwege zu kühlen. Für eine wirkungsvolle Körperabkühlung mit kaltem Wasser bieten sich Kneippschlauch und Schwallbrause an. Wenn Sie mögen, können Sie abschließend noch das Kaltwassertauchbecken benutzen (Vorsicht: nicht bei Bluthochdruck).
Ein warmes Fußbad (ca. 40°C warmes, knöchelhohes Wasser) fördert den Ausgleich der Körpertemperaturen.

Eine anschließende kleine Ruhepause ergänzt die Entspannungswirkungen der Sauna.

Weitere Saunagänge führen Sie wie oben beschrieben durch. Drei Saunagänge sind für die gewünschten gesundheitlichen Wirkungen ausreichend; weitere Saunagänge vergrößern nachweislich den gesundheitlichen Nutzen nicht. Wichtiger als die Anzahl der Saunagänge ist die Regelmäßigkeit des Saunabadens. Etliche der gesundheitlich relevanten Saunawirkungen brauchen nach acht bis zehn Tagen eine Auffrischung.


Badeablauf


(Auf das Bild klicken um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten)

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Newsletter

 

Jetzt zum Newsletter anmelden und jederzeit
auf dem neuesten Stand bleiben.

 


Kontakt

Garden Eden Wellness GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 42
D-63128 Dietzenbach


Tel.: 06074 / 28093
Fax: 06074 / 32357
info@garden-eden.de

© 2017 Garden Eden Wellness GmbH